IMG-20190303-WA0015

Anfang März konnte das Paar imn Hamm Heessen zweimal eine Platzierung in einer Dressurprüfung der Klasse M verbuchen. In einer M1 wurde sie auf den 11. Platz rangiert und in der M4 erzielten die beiden einen sehr guten 5. Rang. Nerwigk D ist ein Sohn des Imperio aus einer Mutter von Münchhausen und wurde von Familie Dibowsky selber gezogen und ausgbildet. Der Zuchtbezirk Westfalen gratuliert dem Züchterhaus und Hendrik sehr herzlich zu diesen beiden Erfolgen und wünscht auch für die weitere Saison solche Ergebnisse.